Bundestagswahl 2017: Was wollen die Parteien für den Tierschutz tun?

Am 24. September ist Bundestagswahl. Welcher Partei du deine Stimme geben sollst? Diese Entscheidung können wir dir nicht abnehmen. Wenn jedoch Tierschutz zu deinen wichtigsten Anliegen gehört, haben wir hier einige interessante Informationen für dich.

Freie Demokraten (FDP)

Wird Tierschutz thematisiert?
Durchaus – wenngleich die „Sicherung der Artenvielfalt“ und die „artgerechte Tierhaltung“ tendenziell eher vage besprochen werden.
Gibt es konkrete Forderungen?
Wenige, z.B. die nach der Beschränkung der Grundschleppnetz-Fischerei. Ansonsten überwiegen eher konkrete Ablehnungen: „Starre ordnungsrechtliche Vorgaben oder zu ehrgeizige Tierwohl-Zertifizierungen“ etwa würden vor allem kleine bäuerliche Betriebe überfordern, strikte Verbote führten zu einem „grauen Markt“ und erschwerten den Tierschutz. Stattdessen setzt die Partei vor allem auf gezielte Aufklärung und eine hohe Selbstbestimmung in den Bereichen Jagd, Landwirtschaft und allgemein Tierhaltung. „Lenken statt Verbieten“ etwa gilt als ein Grundsatz.

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.