Populäre Irrtümer: Mythen über Veganismus im Check

Ständig reden sie über ihr Vegansein …
Wirklich? Sicher gibt es solche Kandidat*innen, deutlich häufiger beobachten wir allerdings folgendes (oder ähnliches) Szenario, achte selbst mal darauf: Person A bestellt ein Schweineschnitzel, Person B das Gulasch, Person C den veganen Nudelteller.

A: „Oh, bist du Veganer?“
C: „Ja.“
A: „Auch Veganer beißen nicht gern ins Gras, hihi, kleiner
Scherz. Aber Spaß beiseite: Ich esse auch nur noch ganz
selten Fleisch.“
B: „Und wenn, dann nur bio.“
A: „Genau. Ich gehe da immer zu diesem einen kleinen
Metzger … Also, ganz verzichten könnte ich nicht, aber es
ist schon richtig, nicht mehr so viel Fleisch zu essen.“
B: „Ich hab‘s mal zwei Wochen vegetarisch versucht, das
ging. Aber vegan …?“
A: „Damit bräuchte ich meiner Familie auch gar nicht erst
zu kommen.“
B: „Wobei ich neulich mal ein veganes Curry gekocht habe,
das war wirklich lecker, das hat allen geschmeckt.“
A: „Ja, ab und zu geht das schon. Neulich war ja auch wieder
dieser vegane Koch im Fernsehen, wie heißt der gleich,
dieser Attila Dingsbums …“
B: „Ach, der … Ich hab ja nix gegen Veganer, leben und
leben lassen, sag ich immer. Aber dass die immer so missionieren
müssen!“
C: (isst)

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here