Populäre Irrtümer: Mythen über Veganismus im Check

Wer vegan isst, isst gesünder.
Auch das Gegenteil von Vorurteil 1 macht gerne mal die Runde. Doch so gern wir das auch behaupten würden: Es stimmt genauso wenig. Da sich die meisten Veganer*innen intensiv mit ihrer Ernährung auseinandersetzen, sehen ihre Speisepläne zwar tatsächlich häufig vitamin- und nährstoffreicher aus als bei vielen „Normalos“, die Rechnung „vegan = gesund“ geht aber nicht auf. Schließlich sind auch Pommes frites mit Ketchup, Seitanwürste, Tofuburger, Reismilch-Schokolade und Soja-Pudding tierproduktfrei, und wer diese nicht durch frisches Obst und Gemüse oder Vollkornprodukte ergänzt, ernährt sich mangelhaft.

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.