Vegan werden – so klappt der Umstieg!

Umstiegstipps: Vegan werden

Vegetarisch leben – kein Problem! Aber vegan? 10 Tipps, die dir bei der Umstellung helfen …

Ist das jetzt vegan? Was ist, wenn ich das nicht durchhalte? Fast Food darf ich jetzt wohl auch nicht mehr essen … Es gibt viele Unsicherheiten, die uns davon abhalten, unsere Ernährung oder auch unseren gesamten Lebensstil tierproduktfrei zu gestalten. Wir haben Tipps zusammengestellt, die dir bei der Umstellung helfen können …

1. Informiere dich

Je besser du dich mit dem veganen Lebensstil auskennst, desto leichter wird dir die Umstellung fallen. Hole im Vorfeld Informationen darüber ein, welche deiner bevorzugten Lebensmittel vielleicht sowieso schon vegan sind (einige Sorten Schokolade, Weingummi, Brote etc.). Internetlisten wie z.B der vegane Einkaufsguide von peta2.de können dabei helfen. Mit der Funktion „Zutatencheck“ der Internetseite www.vegpool.de kannst du die Zutaten deines Lieblingssnacks einzeln eingeben und erfahren, ob er vegan ist oder welche E-Nummern vielleicht tierischen Ursprungs sein können. Auf der Suche nach veganer Kosmetik hilft dir die App „Wer macht was“, die u.a. verrät, ob deine Lieblingsfirma Tierversuche durchführt. Mit der App „Codecheck” kannst du deine Produkte scannen und sofort erfahren, ob sie pflanzlich sind.

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.