Vegan werden – so klappt der Umstieg!

3. Packen deinen Kühlschrank voll mit Leckereien!

Beim anschließenden Einkauf sollte dir klar sein: Die erstmalige Anschaffung von Chiasamen, Couscous & Co. kann ein wenig preisintensiver sein, aber danach wird’s günstiger – versprochen. Die meisten Produkte halten lange, da du nicht allzu viel pro Gericht davon benötigst. Gehe mit offenen Augen über den nächsten Markt oder durch den Bioladen und traue dich an neue Produkte – Du wirst staunen, was sich aus Amaranth, Schwarzwurzeln oder Haferdrink Köstliches zaubern lässt.