Umfrage: Können Veganer nur Veganer lieben?


Name: Florian Holzmann
Alter: 29 Jahre
Beruf: Projektkoordinator
Beziehungsstatus: Vergeben
Vegan seit: 2013

“Nein. Ich war mit meinem Partner schon vor der Entscheidung vegan zu leben zusammen. Am Anfang stand er dem Veganismus eher kritisch gegenüber. Anfangs habe ich immer die aufwändigsten Gerichte gekocht, um zu zeigen wie toll veganes Essen sein kann. Gerade in dieser Zeit, die ja auch für mich selbst eine Umstellung war, habe ich besonders schnippisch auf den Käse oder die H-Milch meines Freundes im gemeinsamen Kühlschrank reagiert. Da spielen dann auch eigene Unsicherheiten, wie der plötzliche Heißhunger auf eine Käsesemmel mit rein. Heute habe ich kein Problem damit, wenn mein Freund sich auf seine Portion Couscoussalat noch Feta macht. Wir sprechen viel über unsere Überzeugungen und Ansichten – nicht nur in Bezug auf Ernährung. Das hilft, den anderen zu verstehen und dessen Entscheidungen zu tolerieren. Für mich ist das schönste, dass mein Freund mit der Zeit vermehrt auf tierische Produkte verzichtet hat. Als er von einem US-Aufenthalt zurückgekommen ist, hat er mir ganz enttäuscht berichtet, wie wenig ihm die Original Mac’n’Cheese geschmeckt haben und wie viel besser ihm meine vegane Variante schmeckt. Und im Kühlschrank steht heute nur noch Hafermilch, die schmeckt ihm inzwischen nämlich auch besser …”

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here