Umfrage: Können Veganer nur Veganer lieben?

Name: Franziska Weinmann
Alter: 33 Jahre
Beruf: Projektleiterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Vegan seit: 2014

“Ja. Also zumindest langfristig. Ich bin schon seit meinem zehnten Lebensjahr Vegetarierin. Als ich dann vor fünf Jahren anfing intensiv Yoga zu praktizieren, setzte ich mich im Zuge dessen immer mehr mit Ernährung auseinander und entschied mich vor drei Jahren, ganz auf tierische Produkte zu verzichten. Yogis sagen, dass Ernährung gleichzeitig für den physischen Körper, den Energiekörper, den emotionalen und den intellektuellen Körper gesund sei. Wenn du mich fragst, welches das schlimmste Lebensmittel ist, eines voller Gifte, würde ich sagen: Kuhmilch. Die Tiere werden mit Chemikalien vollgepumpt, ihre Euter sind häufig entzündet. Wir sind die einzigen Lebewesen, die (so viel) artfremde Milch trinken. Grundsätzlich versuche ich meinem Umfeld gegenüber tolerant zu sein, aber wenn es um meinen engen Freundeskreis geht oder eben um meinen Partner, kann ich schon sehr militant sein. Ich habe an meinen Partner die Erwartungshaltung, dass er sich mit ökologischen und gesellschaftlichen Themen kritisch auseinandersetzt und entsprechende Konsequenzen daraus zieht. Wirklich lieben könnt ich niemanden, der seine Augen vor den Problemen dieser Welt verschließt.”

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here