Rezeptidee

Rhabarbersuppe_2

Süße Rhabarbersuppe

Zutaten für vier Personen:

200 ml Wasser
200 ml naturtrüber Bio-Apfelsaft
6 Stangen Rhabarber
3-4 EL Grieß
2 EL Agavendicksaft
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Zimt
1 Prise Pfeffer

Den Rhabarber gut waschen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wasser und Vanillezucker für ca. 10 Minuten köcheln lassen und anschließend mit dem Stabmixer fein pürieren. 100 ml Apfelsaft hinzufügen und den Rest des Saftes mit Grieß und Agavendicksaft verrühren. Die Grieß-Saft-Masse unterrühren, die Suppe nochmals aufkochen lassen und anschließend mit Zimt und einer Prise Pfeffer (nach Geschmack mehr oder weniger) abschmecken.

Die Rhabarbersuppe kann sowohl warm als auch als kaltes Dessert verspeist werden. Wer mag kann die außergewöhnliche Nachspeise mit Minzblättern dekorieren (auch gehackte Pistazienkerne passen sehr gut dazu) und einen Schuss Sojasahne hinzufügen.

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.