Tortillas mit Blumenkohl-Sriracha-Füllung

    Foto: Kathrin Salzwedel

    Farbenfroh, gesund und köstlich geht es mit diesem Rezept für Tortillas mit Blumenkohl-Sriracha-Füllung zu! Aus dem Kochbuch Klaraslife von Kathrin Salzwedel und Ramin Madani.

    Rezept drucken
    Tortillas mit Blumenkohl-Sriracha-Füllung
    Portionen
    2 Personen
    Portionen
    2 Personen
    Anleitungen
    1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und auf einem Backblech mit Öl vermischen. Salzen und pfeffern. Für 30–35 Minuten im Ofen goldbraun rösten
    2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die Avocado in Streifen schneiden. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Zutaten für die Sauce in einen Food-Processor/Mixer geben, zu einer cremigen Masse vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Aus den Fladen jeweils 4 gleich große Kreise schneiden. Am besten eignet sich hier ein Schälchen oder der Umfang eines Einweckglases als Schablone. Die 12 kreisrunden Fladen kurz in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen.
    4. Die Fladen nun mittig falten und mit der Sauce bestreichen, dann den Blumenkohl, die Avocado, die Zwiebelringe und die Pimentos darauf verteilen. Mit Kürbiskernen und Petersilie bestreuen.
    5. Tipp: Einen ausgezeichneten Snack für gesellige Runden stellt diese FingerfoodVariation mittelamerikanischen Ursprungs dar. Tortillas sind leckere mexikanische Maisfladen. Diese eignen sich insbesondere auch für alle Fans von Tex-Mex-Fingerfood-Gerichten, die eine Glutenunverträglichkeit haben.
    Rezept Hinweise

    Kathrin Salzwedel und Ramin Madani
    Klaraslife
    Jan Thorbecke Verlag
    232 Seiten, 28 €