Urtiere unter uns

3. Libelle

dragonfly-macro-insect-water-68677-large

Schön sind sie, wenn diese eleganten Insekten mit ihren schillernden Körpern und flirrenden Flügeln durch die Luft gleiten. Auch sie gab es, in fast unveränderter Form, schon vor Urzeiten, nämlich vor etwa 300 Millionen Jahren – und darüber hinaus. Während die heutigen Arten allerdings maximal – und das ist schon eine Ausnahme – 190 Millimeter Flügelspannweite erreichen, sah das damals anders aus: Mit bis zu 72 Zentimetern Spannweite würden wir beim Anblick einer Ur-Libelle wohl schleunigst das Weite suchen. Gute Idee, schließlich sind Libellen Jäger – wenn auch, in ihrer heutigen Größe, für den Menschen völlig ungefährlich.

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.