Schwarzenegger: Esst weniger Fleisch!

Photo: Youtube-Screenshot

Less meat – less heat – more life! In einem dramatischen Kurzfilm richtet sich Arnold Schwarzenegger gegen den Fleischkonsum – um das Klima zu retten.

Star-Regisseur James Cameron (Avatar, Titanic) hat einen neuen Film gedreht: für die Kampagne 5todoToday der Schutzorganisation WildAid. In diesem Film kämpft sich Multitalent Arnold Schwarzenegger, Ikone des Bodybuilding, Schauspieler und ehemaliger Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien, durch eine bedrohliche Szenerie: Das Land ist verwüstet, heiße Stürme schlagen Schwarzenegger entgegen, der dennoch blind auf einen Abgrund zugeht. Und erst in letzter Sekunde erkennt, dass ihn dieser Weg ins Verderben führt.

„Esst weniger Fleisch – und rettet so den Planeten vor der Klimakatastrophe!“ lautet die prägnante Botschaft des Kurzfilms, der übrigens von der chinesischen Regierung als Aufklärungskampagne mitinitiiert wurde.

Nicht ohne Grund dürfte die Wahl des Prominenten, der diese Message vorträgt, auf Arnold Schwarzenegger gefallen sein: Der Auftritt des Ex-Bodybuilders und noch immer massiv durchtrainierten, topfiten Seniors vermag all jenen überzeugten Fleischessern das Argument zu nehmen, die sich um ihren Protein-Haushalt sorgen machen.

Schwarzenegger kämpft schon seit Jahren für einen internationalen Klimaschutz, z.B. mit seiner Initiative R20.