Zuckerfrei naschen: Süßkartoffelkuchen

    Foto: Jo Kirchherr // Anastasia Zampounidis

    Ohne Zucker kommt dieser köstliche Süßkartoffelkuchen aus. Die Zuckerfrei-Expertin Anastasia Zampounidis nutzt als Süßungsmittel keinen Zucker, sondern z.B. Datteln.

    Rezept drucken
    Zuckerfrei naschen: Süßkartoffelkuchen
    Portionen
    Zutaten
    Für den Guss
    Portionen
    Zutaten
    Für den Guss
    Anleitungen
    1. Datteln circa 10 Minuten in 300 ml Wasser einweichen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Süßkartoffel schälen und fein raspeln. Mandeln, Backpulver, Salz und Gewürze vermischen. Süßkartoffelraspeln unterrühren. Die Datteln mit dem Wasser fein mixen und unter die Mischung heben, sodass ein Teig entsteht. Springform einfetten und mit etwas Mehl bestreuen. Teig hineingeben und glattstreichen, 30 Minuten backen.
    2. Datteln für den Guss grob mit einer Gabel zerdrücken und in 30 ml Wasser und Zitronensaft eine halbe Stunde einweichen, danach fein mixen. Den Kuchen nach der Garzeit mit dem Guss bestreichen und mit Mandeln toppen.
    Rezept Hinweise

    Anastasia Zampounidis
    Für immer zuckerfrei – to go
    Bastei Lübbe Verlag
    144 Seiten, 16,90 €