Gesunde Kokos-Haselnuss-Macronen von Lynn Hoefer

Foto: Lynn Hoefer (c) 2021 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern
Rezept drucken
Naschtag: Kokos-Haselnuss-Macronen von Lynn Hoefer
Kochzeit ca. 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Optional für die Deko
Kochzeit ca. 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Optional für die Deko
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in einen Food Processor (Zerkleinerer) geben und kurz, aber sorgfältig vermengen. Es sollten immer noch Kokosflocken zu sehen sein. Auf keinen Fall zu lange mixen, denn dann entsteht Kokosbutter; das ist dann ein Schritt zu viel. Der Teig sollte sich mit den Händen gut formen lassen.
  2. Aus dem Teig ca. 18 Kugeln formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit den Händen leicht andrücken. Die Makronen 10-12 Minuten backen und komplett abkühlen lassen.
  3. Optional können die Makronen noch mit Zartbitterschokolade dekoriert werden. Dafür die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Jede Makrone mit dem unteren Rand in die Schokolade tauchen und gerne noch mit etwas Schokolade von oben verzieren. Die Kokos-Makronen halten sich in einer Keksdose ca. 3 Wochen.
Rezept Hinweise

Lynn Hoefer
Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei
Jan Thorbecke Verlag
136 Seiten, 20 €