Easy & fix gemacht: Tofu-Pfannkuchen

    Foto: Lisa Linder

    Tofu-Pfannkuchen mit Ahornsirup – wir können die köstliche Frühstücksidee von Kochbuchautorin Amelia Wasiliev schon fast riechen.

    Rezept drucken
    Easy & fix gemacht: Tofu-Pfannkuchen
    Vorbereitung ca. 20 Minuten
    Kochzeit 5 Minuten
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Vorbereitung ca. 20 Minuten
    Kochzeit 5 Minuten
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Anleitungen
    1. Tofu, Kokosdrink und Vanille im Mixer glatt pürieren. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Das Salz zugeben und in die Tofumischung unterrühren. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen.
    2. Pro Pfannkuchen etwa 60 ml Teig in die Pfanne gießen und von jeder Seite 2 Minuten braten. Dabei wenden, sobald sich Blasen auf der Oberseite zeigen.
    3. Fertige Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen. Mit dem restlichen Teig wiederholen. Die Pfannkuchen zum Servieren mit Ahornsirup betäufeln.
    Rezept Hinweise

    Amelia Wasiliev
    Tofu: Die gesunde Proteinquelle.
    Dorling Kindersley Verlag
    160 Seiten, 12,95 €.

     

    1 KOMMENTAR

    1. Ich habe mich gefreut, dieses Rezept zu entdecken, da ich heute unbedingt meinen Seidentofu verarbeiten muss.
      Leider wurde die Mengenangabe für Mehl vergessen 😞 und ich weiß nicht welche Konsistenz der Teig haben muss. Bevor mir das nicht gelingt, muss ich mir wohl ein anderes Rezept raussuchen 🤷‍♀️. Schade!

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here