Deliciously Ella: Walnuss-Pilz-Ragout

Foto: Sophia Spring

Unternehmerin, Superköchin, Podcasterin und Mama Ella Mills ist zurück! Bekannt ist sie für ihre wunderbaren “Deliciously Ella”-Kochbücher. Hier ist ein Rezept für Walnuss-Pilz-Ragout aus ihrem neusten Kochbuch.

Rezept drucken
Deliciously Ella: Walnuss-Pilz-Ragout
Portionen
Personen
Zutaten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst die Trockenpilze einweichen. Dazu die Pilze in einer Schüssel mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und 20 Minuten stehen lassen. Nach dem Einweichen sorgfältig abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen, dann die Pilze in kleine Stücke schneiden.
  2. Inzwischen die Walnusskerne fein hacken, sodass sie aussehen wie größere Brotkrumen. In eine große, tiefe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten goldbraun rösten, dabei gelegentlich umrühren. Danach vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Die Pfanne zurück auf den Herd stellen.
  3. Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Sellerie mit etwas Olivenöl und einer Prise Salz in die Pfanne geben. Alles 5–10 Minuten darin anbraten, bis es weich ist. Nun die frischen Pilze mit den Paprikawürfeln sowie Thymian, Oregano und Rosmarin in die Pfanne geben und etwa 5 Minuten weich garen.
  4. Die Dosentomaten, das Tomatenmark, das Tamari und die getrockneten Pilze samt Einweichwasser dazugeben. Alles 10–15 Minuten köcheln lassen, damit das Ragout eindickt und überschüssige Flüssigkeit verkocht. Die Walnüsse und die Nährhefe unterrühren und die Sauce noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Während das Ragout gart, die Pasta in einem Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend gut abgießen und unter das fertige Ragout rühren. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen.
Rezept Hinweise

Ella Mills
Deliciously Ella - Quick & Easy 
Köstliches auf Pflanzenbasis
Berlin Verlag
272 Seiten, 22 €.