Lieblingsfood der Woche: Pepino

Fotolia_82844057_web

Birne oder Melone? Beides! Die Melonenbirne, auch Pepino genannt, vereint die positiven Eigenschaften beider Obstsorten. Ihr gelbes Fruchtfleisch hat eben den Geschmack von Birnen und Melonen – daher auch ihr Name. Sie gehört zu den Nachtschattengewächsen und macht sich wunderbar in Blumenampeln auf dem Balkon.

Ihre blauen Blüten weichen im August satten, zartlila gestreiften Früchten, die in Obtsalat, Bowle oder auch als Marmelade herrlich schmecken. Ihren Ursprung hat die besondere Frucht in Südamerika und findet nun immer mehr Anklang im europäischen Raum.