Erst Attila Hildmann, jetzt Nicole Just – wir schweben auf der veganen Wolke 7!

Es begab sich letzte Woche, dass wir als Redaktion erst zum Grillen bei Attila Hildmann und gleich am nächsten Tag zum roh-veganen Kochvergnügen mit Nicole Just eingeladen waren.

 

Letzteres fand im „Koch dich glücklich“ im Glockenbach in München statt. Der Veranstaltungspartner und Geschäftsführer von Keimling (Online-Versandhandel für Natur- und Rohkost) Winfried Holler begrüßte uns und stimmte mit ein paar Worten zur roh-veganen Ernährung auf den Abend ein: „Wir vertrauen auf die Pflanzenkraft! Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wenn ich sehe, dass Pflanzen sogar den Beton auf den Straßen durchstoßen können.“ Anschließend führte uns Vegan-Köchin Nicole Just in die rohköstliche Pflanzenküche ein. Gemeinsam mit ihr kochten wir ein 3-Gänge-Menü, das sich sehen lassen konnte: Lauwarmes Paprika-Limetten-Süppchen mit Cashewnüssen, Gefüllte Champignons an Zucchini-Salat und Mairüben-Carpaccio mit Mandeldressing und als Nachspeise ein Chia-Beeren-Dessert und Macadamia-Kokos-Pralinen. Nach so viel Hacken, Mixen und Pürieren hatten wir uns dieses Festmahl auch redlich verdient. Bei einem Glas veganen Weißwein genossen wir die Köstlichkeiten und plauderten über die verschiedenen Zubereitungs- und Würzungsarten der veganen Rohkost-Welt – das ein oder andere Gelernte nahmen wir glücklich mit nach Hause.

 

IMG_5342     IMG_5384    IMG_5326

IMG_5359     IMG_5409     Foto

IMG_5270     IMG_5399

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here