Birnen-Crumble mit Walnüssen und Cranberrys

Portionen: 4

Zutaten:
400 g Birnen, säuerlich
70 g Weizen- oder Dinkelmehl
50 g pflanzliche Margarine, kalt
40 g Zucker
25 Cranberrys oder Berberitzen, getrocknet
10 Walnusshälften
1 Bio-Zitrone, Saft
1 TL Bio-Zitronenschale
etwas Zucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien, in Spalten bzw. Stücke schneiden und mit ausgepresstem Zitronensaft beträufeln. Gemeinsam mit den Cranberrys und den Walnusshälften in ofenfeste Glasgefäße (Ø 6 cm, 7 cm hoch) füllen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
Zucker, Margarine, Mehl und Zitronenschale rasch zu Streuseln zerreiben und auf den Birnen verteilen. Mit etwas Zucker bestreuen und auf mittlerer Schiebeleiste 20-25 Minuten backen.

Das Rezept stammt aus:
Deutscher Tierschutzbund e.V.
Tierschutz genießen
NeunZehn Verlag, 224 Seiten, 19,95 €
Das Rezept stammt von: Arnold Pöschl

 

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here