VEGGIE-Mum 2.0: Urlaub auf dem Bauernhof?

Bauernhofbild

 

Aus dem Leben einer veganen Mutter

 

 

Urlaub auf dem Bauernhof: Was für mich eher einer Hiobsbotschaft gleichkommt, ist für meine Tochter das größte Ereignis des Jahres. Neben ihrem eigenen Geburtstag natürlich. Vier Tage und drei Nächte wird sie mit ihrem Kindergarten Landluft schnuppern, im Heu toben und Kühe melken. Hilfe! Als vegane Mutter möchte ich natürlich nicht unbedingt, dass mein Kind Kühe melkt und hinterher womöglich noch ihre Milch trinkt. Und was es da wohl zu essen geben wird? Eigentlich will ich mir das gar nicht ausmalen und sage vorab den Erzieherinnen Bescheid, dass ich meiner Tochter Alternativen mitgeben werde. „Das wird aber nicht gerne gesehen,“ lautet die Antwort. Das ist mir gelinde gesagt ziemlich egal und so packe ich ein veganes-Survival-Kit aus Mandelmilch, Tofuwürstchen, Avocados und Lieblingsaufstrichen ein. Unbemerkt von den Erzieherinnen.


Als ich meiner Tochter davon erzähle, streicht sie mir altersweise, wie es nur eine Vierjährige sein kann, über mein Haar und bedankt sich höflichkeitshalber. „Extrawürste“ sind für sie mittlerweile Normalität. Trotzdem hadere ich mit mir, ob ich sie wirklich mitfahren lassen soll. Tausend Fragen und Situationen schwirren mir im Kopf umher und so spreche ich mit einer anderen veganen Mama, deren Sohn allerdings nicht mitfahren will. „Wenn er Fleisch essen würde, müsste ich wohl sterben,“ meinte sie. Ganz so drastisch sehe ich das zwar nicht, denn ich will ja ein selbstständiges und selbstbestimmtes Kind, aber traurig darüber wäre ich schon, das muss ich zugeben.

 

Jedenfalls bin ich sehr gespannt auf das, was mir meine Tochter nach der Kindergartenreise erzählen wird. Bis dahin muss ich aber erst einmal vier ganze Tage ohne mein kleines Mädchen zurechtkommen – und das ist das Schwierigste überhaupt.

 

Kim Schumacher ist Mutter einer vierjährigen Tochter und lebt seit 2013 vegan. Sie ist Volontärin des Veggie Journals und berichtet regelmäßig aus ihrem veganen Familienalltag. Gemeinsam mit Tochter und Hündin lebt Schumacher in München.