Sind Kerzen eigentlich vegan?

Sie tauchen den Raum in ein gemütlich flackerndes und warmes Licht und sorgen für eine wohlige Atmosphäre. Aber woraus bestehen Kerzen eigentlich? Und sind sie überhaupt vegan? Aus echtem Wachs bzw. Bienenwachs bestehen die meisten Kerzen heutzutage nicht mehr. Üblicher ist es, Kerzen aus Paraffin oder Stearin herzustellen. Paraffin-Kerzen sind zwar vegan, allerdings wird dieses Wachs aus fossilen Stoffen wie Erdöl oder Braunkohle gewonnen. Stearin hingegen entsteht aus natürlichen und pflanzlichen Fetten, die allerdings auch tierischen Ursprungs sein können und daher oft weder vegan noch vegetarisch sind.

Um auf Nummer sicher zu gehen, können Stearinkerzen in Bio-, Drogeriemärkten oder veganen Online Shops erworben werden, da hier meistens gewährleistet wird, dass die Fette aus nachhaltigen Quellen stammen. Eine weitere Alternative sind Kerzen aus Sojawachs – hergestellt aus reinem Sojaöl.

close

News aus der Vegan-Welt


Exklusive Gewinnspiele, Vegan-News, köstliche Rezepte für jede Situation, Hintergrundberichte, Produkt-Tipps und vieles mehr

Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.