Veganer Kaiserschmarrn von Alex Villena

    Foto: Alexander Villena

    Seine Fans haben es bestätigt: Das Rezept für veganen Kaiserschmarrn aus seinem Kochbuch „Gönn dir!“ von Alex Villena ist und bleibt Top-Favorit!

    Rezept drucken
    Veganer Kaiserschmarrn von Alex Villena
    Portionen
    Portionen
    Zutaten
    Für den Teig
    Außerdem:
    Topping:
    Portionen
    Portionen
    Zutaten
    Für den Teig
    Außerdem:
    Topping:
    Anleitungen
    1. Für den Teig das Backpulver zusammen mit dem Mineralwasser und dem Essig in einer Schüssel verrühren. Die übrigen Teigzutaten dazugeben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten.
    2. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel würfeln. Die Margarine in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur schmelzen. Den Teig in die Pfanne gießen und von einer Seite in 5-­7 Minuten goldbraun backen. Nach etwa 2 Minuten die Apfelwürfel und die Rosinen auf dem Teig verteilen. Mit einem Pfannenwender zwischendurch immer wieder den Teig anheben und sicherstellen, dass der Teig nicht verbrennt.
    3. Anschließend den Pfannkuchen in vier Dreiecke teilen, diese wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldbraun ausbacken. Die Dreiecke anschließend mit zwei Pfannenwendern in Stücke reißen. Den Agavendicksaft dazugeben und unter Wenden 1 Minute karamellisieren lassen. Das Apfelmus in eine Dipschale füllen und in der Mitte eines großen Tellers platzieren. Rundherum den Kaiserschmarrn verteilen und mit Puderzucker bestäuben.
    Rezept Hinweise

    Dieses Rezept stammt aus: Alexander Villena Gönn dir! Christian Verlag 192 Seiten, 24,99 €