Schokoladig: Crêpes Dunjette von Dunja Gulin

    Darf es etwas Süßes sein? Und schnell muss es gehen? Kein Problem, das Rezept für Crêpes Dunjette von Dunja Gulin ist für ungeduldige Süß-Fanatiker*innen gemacht!

    Rezept drucken
    Schokoladig: Crêpes Dunjette von Dunja Gulin
    Portionen
    Stück
    Portionen
    Stück
    Anleitungen
    1. Sojadrink und 110 ml Wasser in einer Schüssel vermischen. Backpulver und Salz hinzufügen. Nach und nach das Mehl mit einem Schneebesen kräftig unterschlagen. Der Teig sollte dicker sein als ein Pfannkuchenteig mit Eiern. Mindestens 15 Minuten lang ruhen lassen. Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Einen kleinen Schöpflöffel voll Teig in die Pfanne geben und diese etwas schwenken, damit sich der Teig darin gleichmäßig verteilt. Wenn die Ränder anfangen, goldbraun zu werden, den Pfannkuchen umdrehen. Der Teig sollte für 8 mittelgroße Pfannkuchen ausreichen.
    2. Die Hälfte des Agavensirups in einer separaten Pfanne bei mittlerer Hitze so lange erwärmen, bis er leicht karamellisiert. Den restlichen Agavensirup, den Blutorangensaft und die -schale hinzufügen und zum Kochen bringen. Kokosöl hinzufügen. Die Glasur sollte nicht zu dickflüssig sein. Den Großteil der Glasur aus der Pfanne in eine Schüssel umfülle
    3. Einen Pfannkuchen in die Pfanne legen und zweimal falten, damit er gut mit Glasur bedeckt ist. Für den zweiten Pfannkuchen wieder etwas Glasur in die Pfanne geben und den Vorgang so oft wiederholen, bis alle Pfannkuchen glasiert sind. Am Schluss kann man ein bisschen Rum dazugeben, wenn man mag. Die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen und ein paar Tropfen Kokosöl unterrühren, damit sie glänzt. Unmittelbar vor dem Servieren über die Pfannkuchen träufeln.
    4. Tipp: Wenn du keine Bio-Orangen bekommst, kannst du wasserlösliche Pestizide von der Schale entfernen, indem du die Orangen in eine Schüssel mit warmem Wasser legst. Gib 2 Teelöffel Salz und 2 Teelöffel Natron dazu und lass sie mindestens 10 Minuten lang stehen. Die Orangen abtrocknen, dann die Schale abreiben und die Orangen auspressen.
    Rezept Hinweise

    Dunja Gulin
    Vegan & lecker
    60 Rezepte für jeden Tag
    Thorbecke Verlag
    144 Seiten, 18,99 Euro