Rezept: Kerngesundes Brot

    Foto: Rebecca Trunz

    Brot backen ist wieder angesagt. Mit diesem Rezept von Rebecca Trunz machst du dir dein eigenes Brot, welches nicht nur kerngesund ist, sondern auch noch eiweißhaltig. Los geht’s!

    Rezept drucken
    Rezept: Kerngesundes Brot
    Portionen
    Brot
    Zutaten
    Portionen
    Brot
    Zutaten
    Anleitungen
    1. In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen. In einer anderen Schüssel das Kokosöl, den Sirup und den Essig mit 350 ml warmem Wasser verrühren, dann zu den trockenen Zutaten geben und alles gut vermengen.
    2. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und portionsweise mit dem Teig befüllen, dabei jeweils fest andrücken. Mindestens 4 Stunden (besser noch über Nacht) abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen, damit die Masse ausquellen kann.
    3. Den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Brot im heißen Ofen 30 Minuten backen, anschließend mit dem Backpapier aus der Kastenform heben (Vorsicht, heiß!), umdrehen und auf dem Rost (ohne Form) weitere 30 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.
    4. Tipp: Im Kühlschrank aufbewahrt bleibt das Brot eine Woche lang frisch. Es lässt sich auch prima einfrieren, am besten in Scheiben geschnitten
    Rezept Hinweise

    Rebekka Trunz
    Green Protein
    Christian Verlag
    128 Seiten, 16,99 €