Protein-Frühstücks-Bowl

Du suchst nach einem Frühstück mit viel Power? Dann probier‘ doch mal die Protein-Frühstücks-Bowl von Profiboxer Ünsal Arik aus!

Rezept drucken
Protein-Frühstücks-Bowl
Portionen
Portion
Zutaten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst die Zutaten für die Bowl verrühren und für 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Banane in Scheiben und die Kiwi in kleine Würfel schneiden sowie die Mandeln grob hacken. Zum Schluss das Obst sowie die restlichen Toppings auf der Protein-Bowl verteilen und genießen. Tipp: Kann auch prima am Abend zubereitet und über Nacht im Kühlschrank gelagert werden. Am Morgen dann mit den Toppings servieren.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept stammt aus:

Ünsal Arik
Vegboxen
GrünerSinn-Verlag,
240 Seiten, 19,90 €