Griechisch genießen: Makkaroni mit Sojahack

    Foto: Waldemar Giesbrecht

    “Pastizio Me Kima” heißt es auf griechisch. Was damit gemeint ist? Eine köstliche Schicht aus Makkaroni mit veganer Béchamelsauce aus dem Ofen. Überzeug dich selbst!

    Rezept drucken
    Griechisch genießen: Makkaroni mit Sojahack
    Kochzeit ca. 1 Stunde und 10 Min
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Für die Béchamelsauce
    Optional
    Kochzeit ca. 1 Stunde und 10 Min
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Für die Béchamelsauce
    Optional
    Anleitungen
    1. Sojahack in eine Schüssel geben und mit so viel heißer Gemüsebrühe aufgießen bis es bedeckt ist und ca. 5 Minuten quellen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln nach Anleitung kochen, abgießen und beiseitestellen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
    2. Olivenöl in einer heißen Pfanne erhitzen. Zwiebel sowie das abgegossene Sojahack in die heiße Pfanne geben. Mit den Gewürzen abschmecken, ca. 5 Minuten anbraten und beiseitestellen. Für die Bechamelsauce eine Mehlschwitze herstellen. Dafür einen großen Topf erhitzen und 1 gehäuften EL pflanzliche Margarine zum Schmelzen bringen. Sobald diese geschmolzen ist, Mehl hinzufügen und mit dem Schneebesen verrühren.
    3. Mandeldrink unter Rühren nach und nach hinzugeben bis die Masse aufgekocht ist, und cremig wird (die Masse darf nicht zu fest sein). Danach beiseitestellen. Nun den Ofen auf 200-220 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Für die kleine Auflaufform die Hälfte der Nudeln auf den Boden geben, danach das Sojahack drauf verteilen, jetzt die zweite Hälfte Nudeln auf das Sojahack geben und zum Schluss die Béchamelsauce über die letzte Schicht Nudeln geben. Alles für ca. 45 Minuten in den Ofen geben, bis eine schöne goldbraune Kruste entsteht.
    4. Tipp: Pastizio genießt man am besten, wenn es nach der Backzeit für ca. 1 Stunde abkühlt. Nur so wird die Bechamelsauce schön fest und kann nach nochmaligem Erwärmen serviert und genossen werden.
    Rezept Hinweise

    Dieses Rezept stammt aus:
    Dimitrios und Angelina Georgiadis

    Nóstimo

    Boopan Verlag
    136 Seiten, 23,90 €