Knusprig & gut: Gebackene Aubergine von Katy Beskow

    Foto: Luke Albert

    Knusprig, köstlich und vegan: Gebackene Aubergine von Superköchin und Autorin Katy Bewskow. Guten Appetit!

    Rezept drucken
    Gebackene Aub
    Portionen
    Portionen
    Zutaten
    Portionen
    Portionen
    Zutaten
    Anleitungen
    1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen und Auberginenscheiben und Oregano darin bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 4–5 Minuten braten, bis die Aubergine allmählich anbräunt. Den Knoblauch zugeben und 1 Minute mitgaren. Auberginen-Knoblauch-Mischung in eine Bratreine oder Auflaufform füllen, mit Passata übergießen und 30 Minuten im Ofen backen.
    2. Anschließend herausholen, mit Dukkah bestreuen, zurück in den Ofen schieben und weitere 5 Minuten backen, bis die Dukkah leicht geröstet ist. Herausnehmen und gut mit Meersalzflocken würzen. Dann aufschneiden und auf Tellern servieren.
    3. Info: Dukkah enthält gehackte Nüsse, Samen, Kräuter und Gewürze. Die Mischung ist in arabischen Lebensmittelgeschäften oder online erhältlich.
    Rezept Hinweise

    Katy Beskow
    Einfach vegan: Schnelle Rezepte mit 5 Zutaten für jeden Tag
    ars vivendi Verlag
    224 Seiten, 24,00 €