Buchtipp: Hilal Sezgin: Wieso? Weshalb? Vegan!

Buchtipp: Wieso? Weshalb? Vegan!

Wer sich für das Thema Tierrechte interessiert, der kommt an der Schriftstellerin und Journalistin Hilal Sezgin nicht vorbei. Neben ihrem Bestseller „Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für Tiere oder warum wir umdenken müssen“ ist „Wieso? Weshalb? Vegan!“ ein empfehlenswertes Standardwerk für junge Veganer*innen oder diejenigen, die sich für das Thema interessieren. Ist es denn überhaupt gesund, keine tierischen Produkte mehr zu essen, ist es extrem, vegan zu sein und inwiefern können die Würde und das Recht der Tiere verletzt werden? Eine hochinteressante und gut lesbare Einführung in die Themen Tierethik und Veganismus ist dieses Buch, das sämtliche Bereiche von Ethik, über Massentierhaltung, Gefangenschaft und Klimawandel bis hin zu Tierversuchen beleuchtet. Beschönigt wird hier nichts – die Fakten kommen auf den Tisch! Hilal Sezgin gelingt es dennoch, auch schwierige Themen ohne den großen moralischen Zeigefinger und teilweise mit viel Charme anzusprechen und dabei aufzuklären.

 

Hilal Sezgin
Wieso? Weshalb? Vegan! Warum Tiere Rechte haben und Schnitzel schlecht für das Klima sind
S. Fischer Verlag, 304 Seiten, 12,99 €