16. Türchen: Hexenkessel für kulinarische Zaubereien

Jetzt wird aufgekocht – und zwar mit diesem Prachtexemplar von ZWILLING …

Spätestens nachdem man zum ersten mal ein richtig scharfes Messer, eine gute Pfanne oder einen richtigen Topf aus Edelstahl benutzt hat, kommt sie: die Offenbarung in puncto Kochgeschirr … Plötzlich bemerkt man, dass man Tomaten vorher wohl tagtäglich mit einem stumpfen Buschmesser geschnitten hat und Tofuwürste in einem Teflon-Traum von anno dazumal angebrannt sind.

Für Hobbyköche, Profis und diejenigen, die es noch werden wollen, hat ZWILLING, der Meister des Kochgeschirrs, nun eine neue Serie namens ZWILLING Prime auf den Markt gebracht. Die Töpfe aus dieser Serie sind mit einem extra starken Aluminiumkern versehen und sorgen somit für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Der mit einem Silikonring abgedichtete Glasdeckel verhindert nicht nur das Austreten von Wasserdampf beim Kochen sondern dient auch als Sichtfenster, durch das man Gemüse und Co. beim vergnügten Garwerden beobachten kann.

Ihr wollt einen hochwertigen Topf aus der Serie ZWILLING Prime gewinnen? Dann schreibt uns heute (16.12.2016) eine E-Mail mit dem Betreff „Zwilling“ und eurer Adresse an gewinnspiel@veggiejournal.de – viel Glück!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.