Live and let live: ein Tierschutz-Projekt zum Anfassen

163

Wie aus einem geretteten Schaf ein ganzer Gnadenhof werden soll und was ein wirklich sinnvolles Weihnachtsgeschenk ist …

Alles begann mit Paula: Das heimatlose Schaf geriet 2013 mehr oder weniger durch Zufall in die Hände von Cori und Matze, den Betreiber des Veganfachgeschäftes Vegativ im Kreis Heilbronn. Die beiden schlossen Paula sofort in ihre Herzen und adoptierten sie kurzum. Mittlerweile ist aus einem Schaf eine ganze Herde geworden und auch zahlreiche Hühner und Hasen wurden vor dem Schlachter oder aus schlechter Haltung gerettet. Dank der beiden Tierliebhaber*innen dürfen sie nun rundum gut versorgt ihren Lebensabend in deren Obhut verbringen.

patenschaft-live-and-let-live-250x250
Cori mit einem ihrer Schafe
(c)Corinna und Matthias Budig

Um weiterhin Tiere retten, versorgen und ihnen die Möglichkeit eines geschützten Ortes geben zu können, sind Cori und Matze dabei, einen Lebens- und Gnadenhof aufzubauen – einen Ort der Begegnung zwischen Mensch und Tier. Aus diesem Grund gründeten die beiden dieses Jahr die Tierschutz-Gesellschaft Live and Let Live – auch um dem Hof-Projekt einen Namen zu geben. Um noch mehr Menschen auf das Thema Tierschutz aufmerksam zu machen, haben Cori und Matze es sich außerdem zur Aufgabe gemacht, durch ihre Gesellschaft Aufklärungsarbeit rund um die pflanzliche Ernährung zu leisten, Informationen und Tipps an die Hand zu geben und damit anzuregen, auf den Verzehr tierischer Produkte zu verzichten.

Wer noch auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk ist und das Projekt „Gnadenhof“ unterstützen möchte, der hat übrigens die Möglichkeit, eine Patenschaft zu erwerben, die stellvertretend für jeweils ein Tier und dessen Unterbringung, Versorgung und Pflege steht. Eine Urkunde inklusive Bild des Patentieres gibt es natürlich dazu.

Für unsere Leser*innen verlosen wir insgesamt 10 Lifestyle & Shopping-Bags von Live and let live. Für die Teilnahme an unserem Gewinnspiel schickst du bis zum 13.12.2016 eine E-Mail mit dem Betreff „Live and let Live“ und deiner Adresse an caroline@veganworld.de – viel Glück!

liveandletlive_shoppingandlifestylebags-595x595