Leckere Rezepte für den Alltag …

... findest du bei Sofia von "Iss Happy"! Zum Beispiel diese Brokkoli-Bällchen mit rohem Tomatenketchup.

998

Brokkoli Bällchen mit rohem Tomatenketchup

Zubereitungszeit: 50 Minuten
Portionen: 20 Bällchen


Zutaten:

Für die Brokkoli-Bällchen:

140 g Mandeln
50 g Hefeflocken
4-6 frische Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Kopf Brokkoli
5 EL Wasser
2 EL Leinsamen
Handvoll frische Kräuter, z.B. Basilikum und Petersilie
Prise Salz und Pfeffer

Für den Tomatenketchup:

4 Datteln
Handvoll getrocknete Tomaten
optional ein paar frische Kräuter, z.B. Basilikum und Oregano

Anleitung:

1. Brokkoli-Röschen 10 Minuten lang dämpfen bis sie weich sind und einige Minuten abkühlen lassen.
2. Mandeln im Küchengerät klein hacken und in eine große Schüssel geben.
3. Den weichen Brokkoli ebenfalls in der Küchenmaschine hacken und in die Schüssel geben.
4. Hefeflocken, gehackte Kräuter, Knoblauch, Salz und Pfeffer dazu geben.
5. Mit einem Pürierstab Leinsamen in Wasser zu einem Ei-Ersatz pürieren, dazu geben und alles vermengen.
6. Mit der Hand Bällchen formen, auf das Backblech legen und ca. 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.
7. Für den Dip frische und getrocknete Tomaten würfeln, zusammen mit Datteln und Kräutern mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

 


„Vegan, bunt und gesund“, heißt das neue Kochbuch aus dem Hause „Iss Happy“, der Blog der angehenden veganen Ernährungsberaterin Sofia. Was drin steckt? 50 leckere, unkomplizierte und alltagstaugliche Rezeptideen von rohköstlichem Schokomousse bis hin zu Low Fat Mac’n‘ Cheese.

Du bist neugierig und möchtest schon mal einen ersten Blick in das Buch werfen? Dann bitte einmal hier entlang: Probe-Rezepte-EBook-IssHappy-VeganWorld

Da Sofia gerade ihren 2-jährigen Blog-Geburtstag feiert, ist das Buch noch bis zum 30.09.2017 zum vergünstigten Preis von 9,90 € statt 12,90 € erhältlich. Viel Spaß beim Schmökern, Kochen und Backen!